Kann ich Propecia ohne Rezept kaufen?

Zuletzt aktualisiert: Dezember, 2019

Propecia Apotheke

Propecia enthält den Wirkstoff Finasterid, der gegen erblich bedingten Haarausfall genutzt wird. Das Mittel ist verschreibungspflichtig, das heißt: Ohne Rezept können Sie das Medikament nicht einfach so online oder in der Apotheke kaufen.

Aber es gibt mittlerweile eine elegante und einfache Lösung, falls Sie noch kein Rezept vorliegen oder keine Lust auf den Arztbesuch haben: Bei bestimmten Online Apotheken wie z. B. 121doc.de können Sie sich Propecia oder auch Propecia Generika online verschreiben lassen. Die Medikamente erhalten Sie nach einer Prüfung durch einen Arzt per Post.

Propecia

Wirkstoff: Finasterid 1 mg
Nur für Männer

Propecia bei Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 84 Tabletten: ab 180 €
  • 168 Tabletten: ab 310 €

Kann ich Propecia ohne Rezept kaufen?

Wie eingangs erwähnt, ist Propecia ein verschreibungspflichtiges Medikament. Eine schnelle und bequeme Möglichkeit, legal an Propecia zu gelangen, ist der Weg über eine Online-Praxis wie 121doc, Spring und weitere legale Anbieter.

Auf der Internetseite des Anbieters Ihrer Wahl füllen Sie einfach einen Online-Fragebogen aus, bezogen auf das medizinische Problem. Anschließend beurteilt ein zugelassener Arzt Ihre Angaben und verschreibt, wenn nichts dagegen spricht, Propecia gegen Haarausfall.

Für den Nutzer recht komfortabel wird quasi das Rezept direkt in der Versandapotheke eingelöst und das Medikament zum Patienten nach Hause versandt.

Für den Patienten ist somit nur die Angabe des Fragebogens und des gewünschten Medikaments entscheidend, der Rest passiert automatisch (im Fall einer negativen Einschätzung des Arztes bekommt der Kunde eine Nachricht mit der Absage inklusive einer Erklärung).

Propecia 1 mg Preise in der Übersicht:

Propecia 1 mg

Wirkstoff: Finasterid

Propecia gegen Haarausfall

Dosierung und Preis
bei 121doc.de

  • 84 Tabletten ab 180 €
  • 168 Tabletten ab 310 €

Propecia 1 mg

Wirkstoff: Finasterid

Propecia gegen Haarausfall

Dosierung und Preis
bei gospring.de

  • 28 Tabletten ab 52,69 €
  • 98 Tabletten ab 156,81 €

Propecia 1 mg

Wirkstoff: Finasterid

Propecia gegen Haarausfall

Dosierung und Preis

  • 28 Tabletten ab 116 €
  • 56 Tabletten ab 193 €
  • 84 Tabletten ab 222 €
  • 168 Tabletten ab 372 €

Propecia 1 mg

Wirkstoff: Finasterid

Propecia gegen Haarausfall

Dosierung und Preis
bei euroClinix.de

  • 84 Tabletten ab 180 €
  • 168 Tabletten ab 310 €

Propecia wird im Normalfall nicht von der Krankenkasse übernommen. Je nach Packungsgröße liegen die Kosten entsprechend zwischen rund 53 Euro und 310 Euro.

Propecia vs. Finasterid (Propecia Generika)

Wie schon deutlich wurde, ist Finasterid der Name des Wirkstoffes von Propecia. Propecia ist also der Name des ersten Präparats mit dem Wirkstoff Finasterid gegen den anlagebedingten Haarausfall.

Da der Patentschutz auf den Wirkstoff mittlerweile abgelaufen ist (seit 2014), gibt es auch einige Generika zu Propecia, die meist den Namen des Wirkstoffes Finasterid tragen. Die Wirkung ist absolut identisch, die Generika sind nur deutlich billiger:

Eignet sich Propecia auch für Frauen?

Propecia ist nicht für Frauen zugelassen. Das Mittel darf ausschließlich von Männern eingenommen werden. Vor allem schwangere und stillende Frauen sollten nicht mit dem Wirkstoff Finasterid in Berührung kommen.

Bei Schwangeren ist es laut Packungsbeilage möglich, dass es zu schweren Missbildungen beim Fötus kommen kann.

Auch Erfahrungsberichte mit Finasterid haben wir fleißig in der Interessengemeinschaft gesammelt. Die Erfahrungsberichte können Sie hier nachlesen: www.haarausfall-selbsthilfe.com/finasterid-erfahrungen-erfahrungsberichte

Autor: Peter KleinGründer der Haarausfall Selbsthilfe Interessengemeinschaft

Welche Propecia-Alternativen gibt es?

Als ähnlich wirksam wie Finasterid gilt der Wirkstoff Minoxidil. Dieser wird in Shampoos und Lösungen genutzt, die dann entsprechend ein- bis zweimal täglich angewendet werden.

Der genaue Wirkmechanismus von Minoxidil ist allerdings unbekannt. Radikaler ist die plastische Chirurgie, beispielsweise die Haartransplantation. Obwohl es sich bei der Haartransplantation um einen operativen Eingriff handelt (hier mehr zu den verschiedenen Methoden), entscheiden sich immer mehr mit Haarausfall betroffene Menschen zu einem Eingriff.

FinasteridMinoxidil
VerschreibungspflichtJaNein
Geeignet für MännerMänner & Frauen
AnwendungsgebietErblich bedingter Haarausfall (androgene Alopezie) bei MännernErblich bedingter Haarausfall (androgene Alopezie). Es bremst die fortschreitende Glatzenbildung beim Mann und die Ausdünnung des Haarwuchses bei Frauen.
AnwendungsformInnere Anwendung (Tabletten)Äußere Anwendung (Lösung & Schaum)
Nebenwirkungen

  • Verminderte Libido
  • Sexuelle Funktionsstörungen

  • Hauttrockenheit
  • Kopfschmerzen
  • Juckreiz
  • Hautrötungen

Fazit: Kann ich Propecia auch online ohne Rezept kaufen?

Wenn Sie noch kein Rezept für Finasterid bzw. Propecia von einem Arzt ausgestellt bekommen haben, können Sie sich das Medikament gegen Haarausfall auch auf der Internetseite einer zugelassenen Online Apotheke (Beispiel: www.121doc.de) verschreiben lassen.

Ein Kauf von Propecia ohne Rezept ist allerdings nicht möglich – fallen Sie nicht auf gefälschte Angebote herein.

Unser Tipp: Seit 2014 gibt es sogenannte Propecia Generika auf dem Markt. Das sind legale Kopien von Propecia mit demselben Wirkstoff (Finasterid 1 mg) und derselben Wirkung. Diese Nachfolgemedikamente sind deutlich billiger als das Original, hier finden Sie eine aktuelle Übersicht der erhältlichen Finasterid-haltigen Präparate.


Welches Haarwuchsmittel ist das richtige für Sie? Machen Sie jetzt den Test


Autor: Peter KleinHaarausfall Selbsthilfe Interessengemeinschaft

Quellen und weitere Literatur


  • Prävalenz (Häufigkeit) von androgenetischer Alopezie (erblich bedingtem Haarausfall): https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24566563?dopt=Abstract
  • Haarausfall und Umwelteinflüsse [Ärzteblatt]: https://www.aerzteblatt.de/archiv/17686/Haarausfall-und-Umwelteinfluesse
  • Wolff H et al. Diagnostik und Therapie von Haar- und Kopfhauterkrankungen. Deutsches Ärzteblatt 2016;113:377-386, doi: 10.3238/arztebl.2016.0377
  • Auswirkung von Spurenelementen Zink und Eisen auf Haarausfall [Studie]: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24371385
  • Effektivität von 5-Alpha-Reduktase (Dutasterid) bei Haarausfall: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17110217
  • DocCheck Thema Haarausfall: https://flexikon.doccheck.com/de/Haarausfall
  • Medikamente online kaufen: https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Verbote-Beschraenkungen/Schutz-der-menschlichen-Gesundheit/Arzneimittel/Verbringungsverbote-Ausnahmen/verbringungsverbote-ausnahmen_node.html
  • Artikel über Haarausfall Spiegel.de: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/regaine-und-der-wirkstoff-minoxidil-funktioniert-das-tatsaechlich-a-1081291.html