Haartransplantation in Istanbul? Das sollten Sie wissen

Zuletzt aktualisiert: Juli, 2020

Haartransplantation Istanbul

Istanbul ist eines der beliebtesten Reiseziele für europäische Medizintouristen, die sich einer Haartransplantation unterziehen lassen möchten. Die entscheidenden Beweggründe dafür sind zum einen die vermeintlich günstigen Preise, zum anderen der hohe medizinische Standard, der Interessenten in der türkischen Metropole im Voraus versprochen wird.

Ob sich eine Haartransplantation in Istanbul für Sie lohnt, oder ob Sie doch eher skeptisch sein sollten, erfahren Sie hier.

Es gibt nur wenige Bereiche, in denen sich so viele schwarze Schafe tummeln wie im Bereich der Haartransplantation. Wir bieten unseren Lesern daher eine kostenlose Online-Beratung und Falleinschätzung an.

Angebotene Transplantationsverfahren in Istanbul

Der Großteil der praktizierenden Haarchirurgen in Istanbul hat sich auf die Haartransplantation via FUE-Verfahrens spezialisiert. FUE steht für Follicular Unit Extraction und es handelt sich dabei um die modernste Methode, die sich bisher als massentauglich auf dem Markt etabliert hat.

Während dieses Verfahrens werden Ihnen mit einer speziellen Hohlnadel einzelne Haarwurzeln aus dem gewählten Spenderareal entnommen.

Diese werden dann entsprechend aufbereitet und an die gewünschte Stelle verpflanzt. Wenn Sie sich detailliert mit dem Ablauf des FUE-Verfahrens beschäftigen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel zum Thema “FUE oder FUT”.

Im ersten Moment mag dieses überwiegend eingeschränkte Angebot wie ein Nachteil wirken. Dem ist auch tatsächlich so, falls Sie eine Behandlung mittels FUT-Verfahrens oder einer spezielleren Transplantationsmethode bevorzugen sollten.

Das FUE-Verfahren stellt allerdings in den meisten Fällen aufgrund seiner schonenden Natur und dem (in der Regel) bezahlbaren Kostenfaktor die beste Lösung dar.

Somit spricht bisher wenig gegen einen Transplantations-Trip nach Istanbul. Etwas kritischer wird es aber im nächsten Absatz.

Es gibt nur wenige Bereiche, in denen sich so viele schwarze Schafe tummeln wie im Bereich der Haartransplantation. Wir bieten unseren Lesern daher eine kostenlose Online-Beratung und Falleinschätzung an.

Haartransplantation in Istanbul – Wirklich so viel günstiger?

Wenn wir ohne Kontext einen Blick auf den aktuellen Durchschnittspreis für eine Haartransplantation in Istanbul werfen, finden wir einen Preis, der zuletzt bei etwa 1,90€ pro Graft lag.

Zum Vergleich: In Deutschland bewegte sich dieser Wert bei rund 3,30€.

Die Anzahl der benötigten Grafts liegt für den Großteil aller Haartransplantation zwischen 1000 und 4000 Stück.

Mit ein wenig Rechnen führt das zu einer Ersparnis von 1.400,- bis 5.600€, wenn Sie den Eingriff in Istanbul vornehmen lassen.

haartransplantation methoden

Doch Sie wissen ja, was man über Dinge sagt, die zu schön wirken, um wahr zu sein. Leider handelt es sich in diesem Fall um genau das. Der errechnete Durchschnittspreis in Istanbul wird vor allem durch zwei Umstände gefährlich nach unten gedrückt.

Der erste besteht darin, dass in der Türkei wesentlich weniger Standards erfüllt werden müssen, um eine Haarklinik zu betreiben.

Folglich gibt es auch in Istanbul Anbieter, die an allen Enden einsparen und somit extrem billige Transplantationen anbieten können – dass hier ein großes Risiko besteht, eine unzureichende und in einigen Fällen sogar gefährliche Behandlung zu erhalten, müssen wir Ihnen an dieser Stelle wohl nicht sagen.

Doch das ist noch nicht alles. Ein weiteres Problem sind die vielzählig angebotenen Komplettpakete, die Sie für eine Haartransplantation finden können.

Diese beinhalten im Normalfall Anreise, Aufenthalt und natürlich die Operation. Der Knackpunkt: Sehr häufig werden hier Pauschalpreise für eine festgesetzte Anzahl an zu transplantierenden Grafts festgelegt.

Das kann womöglich zu einem von zwei Szenarien führen: Entweder Sie bezahlen für eine zu hohe Anzahl an Grafts, oder es sind mehr Transplantationsvorgänge notwendig, als Sie bezahlt haben.

Der Preis pro Graft mag hier zwar günstig sein, jedoch ist die Buchung eines solchen Paketes mit Vorsicht zu genießen und sollte nur stattfinden, wenn Sie eine genaue Vorstellung davon haben, wie viele Haarwurzeln Sie für ein zufriedenstellendes Ergebnis einkalkulieren müssen.

Es gibt nur wenige Bereiche, in denen sich so viele schwarze Schafe tummeln wie im Bereich der Haartransplantation. Wir bieten unseren Lesern daher eine kostenlose Online-Beratung und Falleinschätzung an.

Ein letzter Punkt, der zwar eigentlich recht klar ist, von vielen aber dennoch nicht bedacht oder unterschätzt wird, besteht in den Reisekosten. Sollten Sie kein Gesamtpaket buchen, müssen Sie diese natürlich ebenfalls tragen.

Hin- und Rückweg allein schlagen schon mit insgesamt rund 300€ zu Buche.

Dazu kommen natürlich noch die Kosten für Ihre Unterkunft. Diese hängen logischerweise direkt mit Ihrer Aufenthaltsdauer und Ihrem persönlichen Standard zusammen, mit 50 – 100€ pro Nacht sollten Sie aber rechnen.

Falls Sie den Aufenthalt in Istanbul zusätzlich noch mit “klassischem Urlaub” verbinden möchten, fallen weiterhin auch die Kosten für Urlaubsaktivitäten und Touristenattraktionen an.

Diese Reisekosten sollten Sie auf jeden Fall gut überdenken, wenn Sie wirklich eine wesentlich günstigere Haartransplantation in Istanbul erhalten möchten.

Doch wir wollen gar nicht alles schlecht reden. Auch wenn der extrem niedrige Durchschnittspreis alles andere als repräsentativ für Ihre möglichen Ersparnisse ist, so ist es doch möglich, eine vergleichsweise günstige Haartransplantation in Istanbul zu finden, die auch qualitativ hochwertig ist.

Dafür sollten Sie aber unbedingt gründlich nachforschen und die anfallenden Kosten kalkulieren. Gerade bei einer kleineren Transplantation kann der Preisunterschied am Ende im Vergleich zu einer Behandlung in Deutschland nahezu nichtig oder sogar negativ ausfallen.

Haartransplantation in Istanbul: Die Vorteile

Wir haben es gerade schon besprochen, wollen es aber der Vollständigkeit halber nochmal erwähnen. Eine Haartransplantation in Istanbul kann(!) vergleichsweise günstig für Sie ausfallen, wenn Sie die nötige Zeit für Anbieterrecherche, Angebotsvergleich und Kostenkalkulation investieren.

An dieser Stelle müssen wir auch nochmal über die zuvor genannten Komplettpakete reden.

Tatsächlich können Sie von einem solchen profitieren, wenn Sie ein seriöses finden und es zu den Umständen Ihrer Haartransplantation passt. Dafür sollten Sie aber im Voraus die Analyse eines Facharztes einholen, die Ihnen die Anzahl der benötigten Grafts bescheinigt.

Ein weiterer Vorteil besteht natürlich darin, dass Sie einen medizinische Aufenthalt in Istanbul ohne weiteres mit einem einzigartigen Urlaubserlebnis verbinden können. Die türkische Metropole hat einiges zu bieten, egal ob Sie nun eher der Typ für Kultururlaub oder aufregende Aktivitäten sind.

Da Sie aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem FUE-Verfahren behandelt werden, sind Sie im Anschluss kaum beeinträchtigt und können den Aufenthalt in vollen Zügen genießen.

Haartransplantation in Istanbul: Die Nachteile

Wie bereits erwähnt ist der türkische Markt und medizinische Sektor sehr unzureichend reguliert.

Dementsprechend ist das Risiko in Istanbul, eine unsachgemäße Behandlung zu erhalten, wesentlich höher, als in Deutschland.

Unzureichende hygienische Standards oder unqualifiziertes Personal sind potentielle Gefahrenquellen, die nicht nur das optische Resultat Ihrer Haartransplantation, sondern womöglich auch Ihre Gesundheit gefährden können.

Nehmen Sie deshalb die Anbieterrechere ernst und vergewissern Sie sich hundertprozentig, dass Sie die Behandlung eines kompetenten Arztes in Anspruch nehmen.

Es gibt nur wenige Bereiche, in denen sich so viele schwarze Schafe tummeln wie im Bereich der Haartransplantation. Wir bieten unseren Lesern daher eine kostenlose Online-Beratung und Falleinschätzung an.

Weiterhin birgt eine Haartransplantation in Istanbul weitere Nachteile, welche die Zeit nach dem Eingriff betreffen. Da sind vor allem zwei Sachen zu nennen. Zum einen wird es für Sie aufgrund der Distanz und möglicher Sprachbarrieren schwierig, im Nachhinein eine Beratung durch Ihren Arzt in Anspruch zu nehmen.

Selbst wenn die Sprache kein Problem darstellen sollte, ist eine Ferndiagnose immer noch wesentlich weniger verlässlich, als ein “direktes” Gespräch.

Zum anderen ist es äußerst kompliziert, nach einer verpfuschten Haartransplantation in Istanbul Rechtsansprüche geltend zu machen.

Sollten Sie an einen unseriösen Anbieter geraten sein, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass dieser bereits von der Bildfläche verschwunden ist, wenn Sie das fatale Ergebnis der schlechten Haartransplantation zu Gesicht bekommen.

Aber selbst wenn der verantwortliche ausfindig gemacht werden kann, wird die rechtliche Prozedur nervenaufreibend für Sie, dazu noch ohne eine Garantie auf Erfolg.

Es gibt nur wenige Bereiche, in denen sich so viele schwarze Schafe tummeln wie im Bereich der Haartransplantation. Wir bieten unseren Lesern daher eine kostenlose Online-Beratung und Falleinschätzung an.

Ein eher subjektiver Punkt, den Sie trotzdem abwägen sollten, besteht im Reisestress. Zwar handelt es sich bei dem FUE-Verfahren bei sauberer Durchführung um einen sehr schonenden Eingriff für den Körper, ganz ohne körperliche Belastung kommt dieser aber auch nicht aus.

Hören Sie auf jeden Fall auf Ihr Bauchgefühl und lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Arzt beraten, ob für Sie eine Gefahr in Form der Reisebelastung besteht.

Haartransplantation in Istanbul – Das Fazit

Eine Haartransplantation in Istanbul kann ein erfolgreiches Unterfangen werden, daran besteht kein Zweifel. Allerdings ist der große Vorteil im Bezug auf die Kosten, den sich viele davon Versprechen, stark übertrieben und auch nur unter bestimmten Umständen überhaupt zutreffend.

Während der ganz große Punkt auf der Haben-Seite also mehr Schein als Sein ist, liest sich die Liste der potentiellen Risiken recht ausgiebig.

Das ist gerade bei einem Eingriff wie der Haartransplantation eine sehr ernstzunehmende Angelegenheit.

Genau deshalb empfehlen wir Ihnen aus rein medizinischer Sicht, Ihre Haartransplantation in Deutschland durchführen zu lassen.

Hier haben Sie nicht nur nahezu kein Risiko zu befürchten, Sie profitieren zudem von der Möglichkeit, sich ausführlich beraten zu lassen – sowohl vor als auch nach dem Eingriff.

In den meisten Fällen sind zudem die Gesamtkosten, die Sie bei einem Facharzt hier zu erwarten haben, nicht wesentlich höher als in Istanbul.

Sollten Sie dennoch mit dem Gedanken spielen, die Transplantation in Istanbul durchführen zu lassen, wollen wir Sie nochmals mit Nachdruck darum bitten, ausreichend Zeit für die Suche nach einem guten Arzt zu investieren – schließlich bringen Ihnen ein paar gesparte Euro gar nichts, wenn Sie danach mit einem schlechten Ergebnis leben müssen.

Es gibt nur wenige Bereiche, in denen sich so viele schwarze Schafe tummeln wie im Bereich der Haartransplantation. Wir bieten unseren Lesern daher eine kostenlose Online-Beratung und Falleinschätzung an.