Kann ich Thiocyanat in online Apotheken bestellen?

Zuletzt aktualisiert: Oktober, 2019

Thiocyanat Erfahrungsbericht

Das auch im menschlichen Organismus vorkommende Molekül Thiocyanat zählt zu den Salzen und ist im Zusammenspiel mit anderen chemischen Abläufen an einer Vielzahl an Lebensprozessen beteiligt. So ist zum Beispiel wissenschaftlich erwiesen, dass es auch das Haarwachstum bei nicht krankheitsbedingtem Haarausfall unterstützen kann.

Im Internet findest Du eine Reihe von Produkten, die Thiocyanat enthalten. Doch können alle auch das halten, was sie versprechen?

Thiocyn für Frauen

Mit körpereigenem Molekül Thiocyanat
Thiocyn für Frauen gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 1 Flasche Haarserum:
    ab 23,50 €
  • 3 Flaschen Haarserum:
    ab 71,49 €

Thiocyn für Männer

Mit körpereigenem Molekül Thiocyanat
Thiocyn für Männer gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 1 Flasche Haarserum:
    ab 24,00 €
  • 3 Flaschen Haarserum:
    ab 67,50 €

Für wen ist Thiocyanat geeignet?

Die Angst vor einem frühen Haarausfall sitzt bei vielen Menschen tief, bei Männern genauso wie bei Frauen. Im Handel versprechen eine Vielzahl an Präparaten Linderungen bei schütterem Haar oder gar ein sichtbares Wachstum neuer und kräftiger Kopfhaare.

Thiocyanat eignet sich für all diejenigen, die dünnes Haar oder Haarausfall haben, welcher nicht durch eine Krankheit hervorgerufen worden ist. Es wirkt bei Männern und Frauen gleichermaßen.

Was ist Thiocyn und warum soll es angeblich gegen Haarausfall wirken?

Thiocyanat bewirkt unter anderem eine Stärkung der einzelnen Zellen und fördert ihre Tätigkeit im Organismus. Die Haarwurzeln sollen so gestärkt werden. Dadurch kann sich schütteres Haar erholen und das Haar dichter nachwachsen. Die Wissenschaft hat nun ein Serum entwickelt, welches gegen nicht krankheitsbedingtem Haarausfall wirksam eingesetzt werden kann.

Studien von unabhängigen Institutionen sowie die vielen positiven Bewertungen von Verwendern bekräftigen die effektive Wirksamkeit des Präparates Thiocyn. Wenn auch Du unter erblich bedingten Haarausfall oder dünnem Haupthaar leidest, so solltest Du Dir dieses Serum also etwas genauer anschauen.

Was wirkt wirklich gegen Haarausfall? Wissenschaftlich erwiesene und geprüfte Wirkstoffe sind Finasterid und Minoxidil. Auch Studien zu Zink sind vielversprechend. Sie können die Studien zu den Stoffen nachlesen – wir haben den aktuellsten Stand der Forschung für Sie zusammengetragen.

Benötigst Du für Thiocyanat beziehungsweise das Präparat Thiocyn ein Rezept?

Die gute Nachricht: Du kannst Thiocyn ohne Rezept im Internet oder einer gut sortierten Apotheke vor Ort kaufen. Selbst auf Amazon findest Du das Präparat bei mehreren Anbietern. Damit Du jedoch weißt, ob das Thiocyn Haarserum überhaupt für Dich geeignet ist, wäre es sinnvoll, vorab einen Dermatologen (Hautarzt) zu konsultieren. Dieser kann eine Erkrankung des Haares beziehungsweise eine Mangelerscheinung ausschließen.

Bedenke jedoch auch, dass der Erfolg von Thiocyn von mehreren Faktoren abhängig ist. Jeder Mensch ist einzigartig und reagiert dementsprechend auch anders auf ein Präparat. Sei daher nicht enttäuscht, wenn Du etwas länger auf ein sichtbares Ergebnis warten musst.

Studien haben zudem gezeigt, dass auch Thiocyanat keine Wunder verbringen kann. Haar, das bereits ausgefallen ist, wird auch mit den hochwirksamen Bestandteilen Finasterid und Minoxidil nicht neu entstehen.

Schütteres Haar jedoch kann bei einer sachgemäßen Anwendung über einen längeren Zeitpunkt nachweislich kräftiger werden und gesünder wirken.


Welches Haarwuchsmittel ist das richtige für Sie? Machen Sie jetzt den Test


Thiocyanat Alternativen: Finasterid, Minoxidil & Zink gegen Haarausfall?

Der Wirkstoff Finasterid wird bei Männern schon länger bei gutartiger Vergrößerung der Prostata eingesetzt. Es hat sich jedoch auch bei der Bekämpfung von schütterem Haar und Haarausfall bewährt. Dieses wird durch die signifikante Senkung der Konzentration an Dihydrotestosteron im Blut erreicht. In Folge dessen normalisiert sich die Größe der Prostata. Auch hormonell bedingter Haarausfall kann gestoppt werden.

Der Wirkstoff Minoxidil wird hauptsächlich zur Senkung des Bluthochdrucks verwendet. In flüssiger Form beziehungsweise als Schaum kann das Mittel jedoch auch gegen Haarausfall wirken. Aber nur, solange das Serum zweimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen wird. Wird das Serum jedoch abgesetzt, so lässt die positive Wirkung bald wieder nach.

Zink hingegen stärkt unter anderem die Zellwände, macht das Haar widerstandsfähiger gegen schädliche Umwelteinflüsse und wirkt entsprechend nur bei bestimmten Formen des Haarausfalls.

FINASTERID-1A Pharma 1 mg

Wirkstoff: Finasterid 1 mg
Nur für Männer

Finasterid bei Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 28 Tabletten: ab 80 €
  • 56 Tabletten: ab 125 €
  • 84 Tabletten: ab 155 €
  • 168 Tabletten: ab 270 €

Finaristo 1 mg

Wirkstoff: Finasterid 1 mg
Nur für Männer

Finaristo Finasterid 1 mg gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 28 Tabletten: ab 40,22 €
  • 98 Tabletten: ab 107,41 €

Regaine für Männer

Wirkstoff: Minoxidil
Für Frauen & Männer

Regaine mit Minoxidil bei Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 5% Minoxidil Schaum
    1x 60 ml: ab 44,20 €
  • 5% Minoxidil Schaum
    3x 60 ml: ab 87,70 €

Regaine für Frauen

Wirkstoff: Minoxidil
Für Frauen & Männer

Regaine Minoxidil für Frauen gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 1x 2% Minoxidil Lösung
    60 ml: ab 27,70 €
  • 3x 2% Minoxidil Lösung
    60 ml: ab 57,90 €

Minoxidil
von Bio-H-Tin

Wirkstoff: Minoxidil
Für Frauen & Männer

Minoxidil Bio-H-Tin gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • Minoxidil 20 mg/ml
    180 ml: ab 31,20 €
  • Minoxidil 50 mg/ml
    180 ml: ab 39,20 €

Ell Cranell von Galderma

Wirkstoff: Alfatradiol
Für Frauen & Männer

Ell Cranell mit Alfatradiol gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 100 ml Lösung: ab 18,17 €
  • 200 ml Lösung: ab 31,24 €
  • 3x 100 ml Lösung:
    ab 49,46 €
  • 2x 300 ml Lösung:
    ab 84,36 €

Zink

Bei bestimmten Arten von Haarausfall
Zink gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 28 Tabletten: ab 80 €
  • 56 Tabletten: ab 125 €
  • 84 Tabletten: ab 155 €
  • 168 Tabletten: ab 270 €

Thiocyanat Fazit

Thiocyanat, zum Beispiel in Form eines Haarserums mit dem Namen Thiocyn kann bei erblich bedingtem Haarausfall oder dünner werdendem Haar helfen. Das haben einige Studien nachgewiesen. Ob sich das Präparat jedoch auch für Dich eignet, solltest Du vorab von einem Facharzt abklären lassen. Thiocyanat beziehungsweise Thiocyn kannst Du rezeptfrei in online Apotheken oder auf Verkaufsplattformen wie Amazon bestellen.

Autor: Peter KleinHaarausfall Selbsthilfe Interessengemeinschaft

Quellen


  • Prävalenz (Häufigkeit) von androgenetischer Alopezie (erblich bedingtem Haarausfall): https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24566563?dopt=Abstract
  • Haarausfall und Umwelteinflüsse [Ärzteblatt]: https://www.aerzteblatt.de/archiv/17686/Haarausfall-und-Umwelteinfluesse
  • Wolff H et al. Diagnostik und Therapie von Haar- und Kopfhauterkrankungen. Deutsches Ärzteblatt 2016;113:377-386, doi: 10.3238/arztebl.2016.0377
  • Auswirkung von Spurenelementen Zink und Eisen auf Haarausfall [Studie]: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24371385
  • Effektivität von 5-Alpha-Reduktase (Dutasterid) bei Haarausfall: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17110217
  • DocCheck Thema Haarausfall: https://flexikon.doccheck.com/de/Haarausfall
  • Medikamente online kaufen: https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Verbote-Beschraenkungen/Schutz-der-menschlichen-Gesundheit/Arzneimittel/Verbringungsverbote-Ausnahmen/verbringungsverbote-ausnahmen_node.html
  • Artikel über Haarausfall Spiegel.de: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/regaine-und-der-wirkstoff-minoxidil-funktioniert-das-tatsaechlich-a-1081291.html