In welchen Formen kann ich Minoxidil kaufen? Spray, Tropfen, Lösung, Schaum oder Tabletten?

Zuletzt aktualisiert: Oktober, 2019

Minoxodil Darreichungsformen

Minoxodil ist einer der beiden Wirkstoffe, die wissenschaftlich belegt zuverlässig bei erblich bedingtem Haarausfall helfen können.
Es gibt drei verschiedene Formen von Minoxodil für die äußerliche Anwendung: als Lösung, als Schaum und als Shampoo.

Regaine für Männer

Wirkstoff: Minoxidil
Für Frauen & Männer

Regaine mit Minoxidil bei Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 5% Minoxidil Schaum
    1x 60 ml: ab 44,20 €
  • 5% Minoxidil Schaum
    3x 60 ml: ab 87,70 €

Regaine für Frauen

Wirkstoff: Minoxidil
Für Frauen & Männer

Regaine Minoxidil für Frauen gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • 1x 2% Minoxidil Lösung
    60 ml: ab 27,70 €
  • 3x 2% Minoxidil Lösung
    60 ml: ab 57,90 €

Minoxidil
von Bio-H-Tin

Wirkstoff: Minoxidil
Für Frauen & Männer

Minoxidil Bio-H-Tin gegen Haarausfall

Preis und Dosierung

  • Minoxidil 20 mg/ml
    180 ml: ab 31,20 €
  • Minoxidil 50 mg/ml
    180 ml: ab 39,20 €

Welche Darreichungsformen des Wirkstoffs Minoxodil gibt es auf dem Markt?

Der Wirkstoff Minoxidil darf zur Behandlung gegen erblich bedingten Haarausfall nur äußerlich verwendet werden. Insgesamt gibt es drei verschiedene Darreichungsformen. Produkte mit dem Wirkstoff Minoxidil sind als lokal anzuwendende Lösung, als Schaum und als Shampoo erhältlich.

Achtung: Verschreibungspflichtige Arzneimittel, die den Wirkstoff Minoxidil enthalten, sind ausschließlich gegen Bluthochdruck und dürfen keinesfalls gegen Haarausfall verwendet werden!


Welches Haarwuchsmittel ist das richtige für Sie? Machen Sie jetzt den Test


Minoxodil – Als Lösung

Die Darreichungsform „Lösung“ ist die klassische Variante der Produkte mit Minoxodil. Die Lösung ist relativ leicht anzuwenden. Zweimal täglich musst du die Lösung auf die betroffenen Stellen auf der Kopfhaut auftragen und leicht einmassieren. Der Nachteil der Lösung gegenüber dem Schaum ist, dass sie dünnflüssiger ist und zum Verlaufen neigt.

Du musst beim Auftragen daher ein wenig Vorsicht walten lassen, um die Lösung nur auf die Stellen der Kopfhaut aufzutragen, die auch behandelt werden sollen. Wichtig ist außerdem, dass dir die Lösung nicht in Gesicht und Augen läuft.

Ein klarer Vorteil der Lösung ist der günstigere Preis gegenüber der Schaum-Produkte.

Der Minoxodil-Schaum

Der Schaum ist eine neue Darreichungsform des Mittels gegen Haarausfall und wesentlich einfacher zu dosieren und anzuwenden. Der dicke Schaum kann gezielt auf die zu behandelten Stellen wie Geheimratsecken oder Tonsur aufgetragen werden, ohne zu verlaufen. Der Nachteil bei Schaum-Produkten ist der etwas höhere Preis, hier lohnt sich ein Preisvergleich im Internet für dich auf jeden Fall.

Das Shampoo – Minoxidil in der regelmäßigen Haarkur

Das Shampoo ist zwar die einfachste Anwendungsart, bei einer gezielten Behandlung gegen erblich bedingten Haarausfall nur bedingt zu empfehlen, da es neben einer geringeren Konzentration an Minoxodil meist noch andere Wirkstoffe und Inhaltsstoffe enthält. Die volle Wirksamkeit wie bei Schaum oder Lösung ist hier nicht gegeben.

Tipp

Monoxidil und Finasterid zählen zu den den wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkstoffen gegen Haarausfall. Zu anderen Mitteln, wie Zink, gibt es kaum wissenschaftliche Studien.

Die verschiedenen Formen von Minoxidil in der Übersicht

Schaum und Lösung sind vom Inhalt und der Wirksamkeit her gleich. Es gibt nur einen Unterschied zwischen den Produkten für Frauen und Männer. Die Konzentration des Wirkstoffs Minoxodil in den Produkten für Frauen ist mit 2% Minoxodil niedriger, da Frauen besser auf den Wirkstoff ansprechen und daher in der Regel eine weniger hohe Konzentration benötigen.

Wichtig: Das Mittel muss regelmäßig angewendet werden, hörst du mit der Behandlung auf, stellt sich nach einiger Zeit auch der Haarausfall wieder ein.

GEBRAUCHSINFORMATIONEN

Hier können Sie die Merkmale von Regaine (Minoxidil) genauer unter die Lupe nehmen. Vergewissern Sie sich vor der Einnahme über die Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen – und vor allem: konsumieren Sie kein Medikament aus unseriösen Quellen oder ohne Konsultation einer medizinischen Einrichtung. Die Quelle der Gebrauchsinformationen ist regaine.de

Wo kann ich Produkte mit Minoxodil kaufen?

Schaum und Lösung sind frei verkäuflich und in jeder Apotheke und in Onlineshops wie Amazon erhältlich. Leider übernehmen die Krankenkassen bei erblich bedingtem Haarausfall keinerlei Kosten, du musst sie selbst tragen. Die Preise variieren hier bei Frauen zwischen 40 Euro und 50 und bei Männern zwischen 50 Euro und 60 Euro (siehe Tabelle).

Autor: Peter KleinHaarausfall Selbsthilfe Interessengemeinschaft

Quellen


  • Prävalenz (Häufigkeit) von androgenetischer Alopezie (erblich bedingtem Haarausfall): https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24566563?dopt=Abstract
  • Haarausfall und Umwelteinflüsse [Ärzteblatt]: https://www.aerzteblatt.de/archiv/17686/Haarausfall-und-Umwelteinfluesse
  • Wolff H et al. Diagnostik und Therapie von Haar- und Kopfhauterkrankungen. Deutsches Ärzteblatt 2016;113:377-386, doi: 10.3238/arztebl.2016.0377
  • Auswirkung von Spurenelementen Zink und Eisen auf Haarausfall [Studie]: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24371385
  • Effektivität von 5-Alpha-Reduktase (Dutasterid) bei Haarausfall: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17110217
  • DocCheck Thema Haarausfall: https://flexikon.doccheck.com/de/Haarausfall
  • Medikamente online kaufen: https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Verbote-Beschraenkungen/Schutz-der-menschlichen-Gesundheit/Arzneimittel/Verbringungsverbote-Ausnahmen/verbringungsverbote-ausnahmen_node.html
  • Artikel über Haarausfall Spiegel.de: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/regaine-und-der-wirkstoff-minoxidil-funktioniert-das-tatsaechlich-a-1081291.html